Anhängerwartung

Häufig unterschätzt, und doch so wichtig! Auch Anhänger sollten regelmäßig auf Ihre Verkehrstüchtigkeit hin überprüft werden. Im Rahmen der TÜV-Vorbereitung und Wartung führen wir stets folgende Arbeiten durch:

  • Bremseneinstellung prüfen und ggf. einstellen
  • Prüfung der Radlager, ggf. fetten
  • Lichttechnische Einrichtung prüfen
  • Zugkopf- und Auflaufeinrichtung prüfen und fetten
  • Reflektoren prüfen
  • Deichselstütze prüfen
  • Sichtprüfung auf Rissbildung im Rahmenbereich
  • Sichtprüfung der Reifen auf Rissbildung und Messung der Profilstärke

Jedoch empfiehlt es sich eine jährliche Durchsicht - unabhängig der TÜV-Fälligkeit durchführen zu lassen. Wir legen hierbei großen Wert auf Langlebigkeit. Durch regelmäßige fachmännische Reinigung der Anbauteile kann häufig eine Neuanschaffung vermieden werden. Das schont die Umwelt und das Portemonnaie....!

 

Elektronisches Antischlingersystem (ETS Plus)

Technisch perfekt abgestimmt, überwacht der integrierte Sensor konstant die Bewegungen des Wohnwagens/Gespanns. Mit einer speziellen Software werden die Daten in Echtzeit präzise ausgewertet – damit z.B. überfahrene Bodenwellen oder ähnliche Standardsituationen nicht das Bremsen auslösen. Doch wenn es kritisch wird, reagiert die Software blitzschnell. Dafür sorgt  ein entwickelter Algorithmus, der im Bruchteil einer Sekunde den Bremsvorgang einleitet und die Schlingerbewegung wirkungsvoll bekämpft.